Solaranlagen USA

solar-partner-usa-haeder

Solaranlagen USA

Solar Plants – USA

Die USA haben in 2013 10 GW in installierten Solar Anlagen überschritten,  für 2014 sind weitere 6 GW prognostiziert. Damit sind die USA zu einem der größten Märkte weltweit aufgestiegen.
Durch die Sonne gewonnene Solarenergie wird bei größeren Freilandanlagen mittels Power Purchase Agreements (PPA) in einer allgemeinen vertraglichen Vereinbarung mit dem Energieversorger oder kommerziellem Kunden finanziert. Diese Bedingungen sind variabel je nach Kunde legen in der Regel über einen Zeitraum von beispielsweise 12 Jahren den Preis pro kWh fest.

alternative-energien

Dies ermöglicht dem Anleger eine gute IRR (Internal Rate of Return) zu erzielen.

Auch bei Dachanlagen, sowohl kleine für private Haushalte, als auch kommerzielle sind die USA zu den am meisten wachsenden  Märkten geworden. Dabei sind die sehr unterschiedlichen Einstrahlwerte und unterschiedlichen Strompreise in den Bundesstaaten von wesentlicher Bedeutung.
Mit weiten Abstand die besten Bedingungen finden sich in Kalifornien, daher ist dort die installierte Leistung mit über 50% der gesamten Anlagen in den USA am höchsten. Neben Grossanlagen, zum Beispiel im Imperial Valley, entscheiden sich immer mehr Haushalte in Südkalifornien eigenen Solarstrom.

Der Südwesten der USA verfügt über die höchste Sonneneinstrahlung:

Solar Partner hat sich darauf spezialisiert top internationale Investoren zu beraten. Der Solar Markt in den USA hat zunehmendes Potential für diese. Zum Vergleich, in Deutschland wird derzeitig eine Kilowattstunde für Bodenanlagen mit unter 10 Cent vergütet – ohne Inflationsausgleich. In Hawaii ist der FIT (Feed in Tariff) für Anlagen bis zu 500 kW derzeitig 18.9 cents zuzüglich eines Inflationsausgleichs für  20 Jahre. Im Südwesten sehen wir Solar Projekte von 5 bis 50 MW und bis zu 50 GW in naher Zukunft.

photovoltaic-map-usa

Kontakt Deutschland

Büro München

+49 89 381 5395-60

Bitte geben Sie den Sicherheits Code in das unten stehende Feld ein!

captcha