Energiewende

solar-partner-spanien-haeder

Die Energiewende

Erneuerbare Energien lösen Kohle- und Atomstrom ab

Als erneuerbare Energien regenerative Energien oder alternative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehen oder sich verhältnismäßig schnell erneuern. Damit grenzen sie sich von fossilen Energiequellen ab, die sich erst über den Zeitraum von Millionen Jahren regenerieren. Erneuerbare Energiequellen gelten, neben höherer Energieeffizienz, als wichtigste Säule einer nachhaltigen Energiepolitik und der Energiewende. Zu ihnen zählen Wasserkraft, Windenergie, solare Strahlung, Erdwärme und nachwachsende Rohstoffe.
Der Begriff „erneuerbare Energien“ ist nicht im streng physikalischen Sinne zu verstehen denn Energie lässt sich nach dem Energieerhaltungssatz weder vernichten noch erschaffen sondern lediglich in verschiedene Formen überführen.

solaranlagen-dach

Solarenergie ist unsere Zukunft

Die Sonne ist die Grundlage für die Existenz von biologischem Leben auf der Erde. Energie ist der Antrieb und die Lebensgrundlage der Menschheit. Sie bildet die Grundlage für das alltägliche Leben und ist unverzichtbar für das Wachstum der Wirtschaft. Solarenergie nutzt die Energie der Sonne, die als elektromagnetische Strahlung zur Erde gelangt und von uns als Licht und Wärme wahrgenommen wird, um daraus Strom und Wärme zu gewinnen. Die Sonne ist eine regenerative Energiequelle, d.h. ihre natürliche Quelle wird niemals versiegen. Seitdem sie gemessen wird, ist sie immer annähernd konstant geblieben und hat somit das Potential zu einem Produkt mit großer Zukunft.

Solarenergie gewinnt stetig an Bedeutung

Erdgas und Erdöl, die bisherigen Hauptträger unserer Energieversorgung, sind nur noch begrenzt auf unserer Erde verfügbar. So setzt nicht nur die fortschreitende Erderwärmung sondern auch das Bewusstsein über die Endlichkeit von Erdöl- und Erdgasvorkommen seit geraumer Zeit einen globalen Umdenkungsprozess in Gang. Die Bedeutung von Erneuerbaren Energien wächst weltweit trotz Finanzkrise, Börsenturbulenzen, konjunktureller Flauten und sicherlich auch aus aktuellem Anlass hinsichtlich der Atomkatastrophe in Fukushima (Japan).
Die wichtigste Rolle spielt dabei die Sonnenenergie, deren Technologie der Energiegewinnung aus Sonnenlicht in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht hat. Diese Tatsache erweist sie sich immer mehr als wirtschaftliche Alternative zur fossilen Energiegewinnung. Bei zunehmender Verbreitung und Zustimmung der Solarenergie als ernst zunehmende Alternative ist zudem davon auszugehen, dass sich die Kosten für die Herstellung bei größeren Stückzahlen auf Dauer vorteilhaft auf die Strompreise auswirken.

Solaranlagen – Standardenergieversorgung durch Solarstrom

In wenigen Jahren werden Gebäude, private und kommerzielle, genauso selbstverständlich mit elektrischen Solaranlagen ausgestattet sein wie heute mit Heizung und Klimaanlage. Jeder erzeugt eigenen Strom dort, wo er gebraucht wird, dezentral. Die Versorgungsnetze werden zu Energie- Verbindungsnetzen. Hierbei erzeugen Sonnenkollektoren Wärme (Solarthermie), elektrischer Strom wird aus Sonnenwärmekraftwerke mit Hilfe von Wärme und Wasserdampf gewonnen und elektrischer Gleichstrom aus Solarzellen.(Photovoltaik).

Solarenergie ist umweltbewusst

Die Sonnenenergie ist regenerative Energie, deren Nutzung in vielen Ländern gefördert wird. Sie zu unterstützen bedeutet positives Image, für Gebäude und deren Besitzer, denn Sonnenenergie ist unbegrenzt verfügbar und klimaschonend, (Solarstrom spart z.B. Brennstoffimporte). So wurde der CO2-Ausstoß allein im Jahr 2009 um 3,6 Millionen Tonnen gesenkt. Und auch bei geringer Sonnen-einstrahlung wandelt eine Solaranlage Licht in Strom um. Solaranlagen haben zudem eine hohe Lebenserwartung (bis zu 25 Jahre). Investitionen in Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) werden durch das Erneuerbare Energien Gesetz in Deutschland, aber auch mit vergleichbaren Regelungen in vielen anderen Ländern gefördert und mit hohen Renditen belohnt. Investieren Sie daher heute noch in SOLAR – in Ihre Zukunft!